papier
bank
balkon
geld
kreis
streifen1
streifen2
pfeil
pfeil
pfeil
pfeil
pfeil
karo
karo
karo
karo
karo
karo
Insolvenzrecht
Bankrecht
Mietrecht
Kosten
Kooperationen
Persönliches
Kontakt
Standort
Impressum
Neu
Home
leerNeue Gesetzeslage
1. Schuldenbereinigung
2. Regelinsolvenz
3. Verbraucherinsolvenz
4. Nachlassinsolvenz
5. Restschuldbefreiung
6. Vollstreckungsschutz/
    Schufa

7. Gewerbeuntersagung
1. Kontensperre
2. Kreditwürdigkeit
3. Sittenwidrige
   Bürgschaftsverträge
   und Mithaftung

4. Verbraucherkredit
5. Haustürgeschäft
1. Mietvertrag/allg.
   Geschäftsbedingungen

2. Kündigung
3. Schönheitsreperaturen
4. Mietminderung
5. Betriebskosten
6. Mieterhöhung
1. Zivilverfahren
2. Insolvenzverfahren
1. Familienrecht
    Erbrecht
    Lebenspartnerschaftrecht

2. Arbeitsrecht
    Gesellschaftsrecht

In den letzten Jahren ist es mir gelungen zuverlässige Kooperationspartner zu finden.

Ich arbeite in Bürogemeinschaft mit Kollegin Rechtsanwältin Birgit Göhringer und Kollegen Rechtsanwalt Sven Nowak auf folgenden Gebieten zusammen:

 

1. Familienrecht, Erbrecht, Lebenspartnerschaftsrecht
    Rechtsanwältin Göhringer

Hierbei handelt es sich um meinen früheren Tätigkeitsschwerpunkt. Auch heute bin ich gern in diesem Bereich tätig, manchmal jedoch aufgrund von Arbeitsüberlastung an der Bearbeitung neuer Mandate gehindert. In diesen Fällen werde ich von Rain Birgit Göhringer unterstützt, die sich auf Familien-, Erb- und das noch relativ junge Lebenspartnerschaftsrecht spezialisiert hat.

Wir unterstützen Sie in allen mit Trennung und Scheidung verbundenen Problemen, aber auch in anderen damit nicht in Zusammenhang stehenden Bereichen, wie

Unser Ziel ist es, für jedes Problemfeld noch vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung Mandanten und Mandantinnen Sicherheit über ihr zukünftige rechtliche wie auch wirtschaftliche Position zu verschaffen.

Aufgrund langjähriger Erfahrung legen wir besonderes Gewicht auf die Ausarbeitung von Eheverträgen sowie Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen, die von den Partnern zu einem Zeitpunkt abgeschlossen werden sollten, zu dem noch Einvernehmen zwischen ihnen herrscht. Mit derartigen Verträgen kann so effektiv und kostengünstig wie später nie mehr jedem Partner Klarheit über seine Situation im Falle der Trennung verschafft werden.

 

2. Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht      (Seitenanfang)pfeil
    Rechtsanwalt Nowak


Da ich selbst im Arbeitsrecht kaum tätig gewesen bin, freue ich mich hier nun auf einen kompetenten Kollegen verweisen zu können, der auch im Gesellschaftsrecht über weitreichende Kenntnisse verfügt.